Manchmal will man etwas leichtes, einfaches und auch optisch Schönes zubereiten. Hier isst das Auge definitiv mit. Dieses Gericht ist in drei unkomplizierten Schritten zubereitet und ratzfatz in nur 10 Minuten fertig. Auch als Vorspeise ist es ideal zu verzehren. Natürlich kommen in erster Linie alle Rote-Bete-Fans hier auf ihre (Geschmacks)Kosten und nebenbei liefern Avocado und die rote Rübe auch noch Gesundheitspower pur. So gelangt eine rundum gesunde, köstliche und mühelose Speise auf den Teller.

Rote Bete Avocado Türmchen

ergibt 2 Portionen (als Hauptspeise)
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 500 g Rote Bete, gekocht und gestückelt
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Blätter Basilikum

  1. Die gekochte Rote Bete in mundgerechte Stücke schneiden, das Olivenöl dazugeben, mit je einer Prise salzen und pfeffern. Die Pinienkerne unterheben.

  2. Dann Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Dieses mit Zitronensaft beträufeln, mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen und alles durchmischen.

  3. In einem Anrichtering die Rote Bete und die Avocadostücke stapeln und mit Basilikum garnieren. Guten Appetit!

Rote Bete Avocado Türmchen